News-DetailNews-DetailnieuwsNews-DetailNews-Detail

Investitionsprämie auch für Landwirte

Die „AWS Investitionsprämie“ wurde von der Österreichischen Bundesregierung ins Leben gerufen, um die Wirtschaft während der Corona-Krise zu unterstützen. Auch in der LANDWIRTSCHAFT werden Neuanschaffungen und Investitionen mit 7 %  gefördert. Dazu zählen auch Landmaschinen – und somit alle Produktkategorien von MAMMUT – ab einem Mindestwert von € 5.000,-.


Hier die wichtigsten Eckdaten zur Covid Investitionsprämie:

•   Gefördert werden alle Branchen – auch Landwirte/innen
•   7 % Förderung für alle aktivierungspflichtigen Investitionen
•   dazu zählen auch: Futtermischer, Silagetechnik usw.
•   14 % Förderung bei Investitionen im Bereich Ökologisierung, Digitalisierung und Gesundheit
•   Mindestinvestitionssumme € 5.000,-
•   Die Investitionssumme kann sich auch aus mehreren Teilbeträgen zusammensetzen (z.B. Ballenschneider, Futterräumer, Futtermischer, usw.)
•   Förderantragsstellung von 01.09.2020 bis 28.02.2021
•   Umsetzung der Investition bis spätestens 28.02.2022


Mehr Infos zur AWS Investitionsprämie finden Sie auf der Webseite des AWS.
Online-Antragstellung im AWS-Fördermanager
Hotline für die AWS Investitionsprämie: 01/50175-400
E-Mail: investitionspraemie@aws.at